Die Nebennierenkur-Beratung

Die Heilpraktikerin Christiane Behncke wurde von Katia ausgebildet und kennt sich bestens mit der Nebennierenkur aus. Sie berät per Telefon und Zoom.

Christiane Behncke wird sich nach deiner Buchung mit dir in Verbindung setzen, um dir einige Terminvorschläge zu machen. Ihr vereinbart dann einen passenden Termin, der dann per Telefon oder Zoom stattfinden kann.

Worum es geht

 

Wobei dir diese  Beratung helfen kann:

  • Du hast die Nebennierenkur erworben, aber noch offene Fragen zur genauen Anwendung in deinem individuellen Fall, die sich nicht mit einem Blick auf die FAQs beantworten lassen.
  • Du hast angefangen, deine Gesundheit mit unseren Online-Produkten auf den Weg zu bringen, und weißt jetzt nicht, wie du am besten in eine Behandlung einsteigst.
  • Du möchtest die Nebennierenkur individualisieren, Rezepte bzw. Lebensmittel austauschen, oder bemerkst vielleicht körperliche Veränderungen, die du nicht zuordnen kannst.
  • Du möchtest deine persönlichen Fragen zu Portionsgrößen, Eiweißmenge oder Mahlzeitenplan stellen, um besser mit der Nebennierenkur umgehen zu können.

 

Was die Nebennierenkur-Beratung nicht kann:

  • Konkrete Behandlungsvorschläge (Nahrungsergänzung, Präparate) werden in dieser Beratung NICHT gegeben. Solltest du anschließend von Christiane Behncke oder einem anderen von Katia ausgebildeten Therapeuten behandelt werden wollen, musst du dich offiziell in Behandlung geben, denn für eine Behandlung brauchen wir sehr viele Informationen von dir, die uns in dieser Beratung nicht vorliegen.
  • Wenn dein Fall zu umfangreich ist und sich in dem Beratungsgespräch herausstellen sollte, dass die Nebennierenkur allein wahrscheinlich nicht ausreicht, wird zu einer Behandlung geraten. Nicht alle Dinge können mit einem Beratungsgespräch gelöst werden. In diesem Fall kannst du mit Christiane Behncke weitere mögliche sinnvolle Schritte, Behandlungsmöglichkeiten oder auch fähige Therapeuten besprechen.